Mit dem "Kirchenjahrexpress" durch den Advent

Fotos/Text: Norbert Pree

Im Rahmen der Schulpastoral gestalteten die Schüler der Grundschule Untergriesbach unter Leitung von Lehrerin Alexandra Friedl eine Adventsfeier. Aufhänger hierfür ist der Kirchenjahrexpress, der in der Vorhalle der Grundschule "vorfuhr" und die Anwesenden zu einer Reise durchs Kirchenjahr einlud. Erste Station war der Advent. Für alle Klassen waren die Adventskränze aufgestellt. Es wurde die erste Kerze entzündet, als Rektor Bernd Reischl Schüler und Lehrer begrüßte. Mit Lokführer und Schaffner würden religiöse Inhalte aus dem Kirchenjahr den Kindern so auf spielerische Weise vermittelt. Große Kerzen aus Pappe, schön bemalt, symbolisierten den Advent. Die Kinder erläuterten die Funktion des Lichtes auf dem Kranz und des Tannengrüns als Farbe der Hoffnung. Im Lied vom Advent stellten die Kinder die vielschichtigen Arbeiten und Aufgaben, aber auch die Hektik in der vorweihnachtlichen Zeit vor. Abschließend sprach Lehrerin Alexandra Friedl noch ein Segensgebet für die Adventskränze, welche in den einzelnen Klassen aufgestellt werden. Dann hieß es wieder einsteigen in den Kirchenjahrexpress. Nächste Station wird Weihnachten sein. np/Foto: Pree