Schüler/innen der 7. Klassen lernen italienisch

Besuch der Partnerschule in Civezzano vom 14. - 17. Mai

Nicht ganz unvorbereitet fahren auch in diesem Schuljahr wieder die Schülerinnen und Schüler der drei 7. Klassen mit ihren Klassenlehrkräften in unsere italienische Partnergemeinde nach Civezzano in Norditalien und besuchen dort wie schon letztes Jahr die 8. Klassen auch die Partnerschule. Um sprachlich zumindest ein paar Sätze verstehen und sprechen zu können, erklärte sich der Vorsitzende des Partnervereins Untergriesbach –Civezzano Herr Georg Heindl wieder bereit, die Schüler ein wenig in die italienische Sprache einzuführen. Dazu gehören u.a.  verschiedene Grußformen, Fragen und Antworten zu Alter und Herkunft, zu Familie und Wohnung sowie das Bestellen von Essen und Trinken in der Pizzeria. Aber auch Höflichkeitsformen wie gratie, per favore, prego werden geübt und angewendet. Schließlich wollen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule einen sehr guten Eindruck hinterlassen und die Freundschaft vertiefen.


Der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Untergriesbach - Civezzano Herr Georg Heindl unterrichtet italienisch in den 7. Klassen.