Schüler flechten mit Gräsern und Kräutern

Kräuterpädagoge Norbert Gruber aus Niederkappel an der Mittelschule

Text/Fotos:Werner Paleczek

Einen Grundkurs in die Kunst des Flechtens mit getrockneten Gräsern und Kräutern aus unserer Heimat bekamen die Schüler der Klassen R 7 und M 8a. Unter der Leitung von Norbert Gruber aus Niederkappel im benachbarten Mühlviertel stellten sie geflochtene Schalen, Untersetzer und Körbchen her. Ausgestattet mit einer Flechtnadel, einer Schnur und getrocknetem Binsengras zeigten sie viel handwerkliches Geschick bei der Anfertigung.

Begonnen wurde nach eine kurzen Unterweisung mit getrocknetem Binsengras

Mit einer dicken Nadel mit einer Schnur wurden die kleinen Gräserbündel verzurrt und verknotet

Am Ende präsentierten die Schülerinnen und Schüler der R 7 ihre geflochtenen Schalen, Untersetzer und Körbchen.