Skipiste und Eishalle statt Klassenzimmer

Text/Fotos: Carolin Grillhösl

Die sonnigen Winterverhältnisse konnten die Untergriesbacher Grundschüler beim alljährlichen Wintersporttag genießen.

Perfekte Schneeverhältnisse und strahlender Sonnenschein machten den Ski- und Schlittentag zu einem wahren Wintervergnügen. Innerhalb kürzester Zeit verwandelte sich der Geiersberger Hang in eine kleine Rennstrecke. Viel Bewegung und rote Backen waren damit garantiert.

Ein Teil der 125 Schüler durfte sein Können auf Schlittschuhkufen in der Eishalle Waldkirchen unter Beweis stellen. Nach kurzer Zeit hatte sich jeder an den glatten Untergrund gewöhnt und bewegte sich gekonnt über die Eisfläche.

Es war ein schwungvoller Ausgleich zum Schulalltag, von dem alle begeistert zurückkamen.

Auch der Schibob durfte nicht fehlen.